THE SIMPSONS TSCHERMS

 

Premiere für uns beim Turnier des FC The Simpsons in Tscherms. Spielten wir ansonsten immer beim Turnier der Pink Panthers, ebenfalls aus Tscherms, mit, entschieden wir uns dieses Jahr aufgrund der Überschneidung von der Veranstaltung der Panthers mit unserer Dorfmeisterschaft für die Simpsons.

Das erste Spiel begann gleich mit der für uns leider schon fast obligatorischen Niederlage im ersten Spiel. Die jungen Holzwirmer konnten Gams per Kopf überwinden und wir schafften es nicht, die durchaus vorhandenen Chancen in Tore umzumünzen. Dies machten wir dann allerdings gleich im nächsten Aufeinandertreffen mit Achental United aus Bayern wesentlich besser. Nachdem das wichtige 1:0 durch Silli gefallen war, konnten wir gleich mal nachsetzen und schlussendlich die drei Punkte ungefährdet einfahren. Auch das letzte Spiel in unserer Vierer-Vorrundengruppe endete mit einem Sieg für Plars. Die Passeirer vom FC Stößchen hielten aber gut dagegen und der 2:0-Sieg war hart erkämpft. Das Tor von Hompe brachte die Vorentscheidung zu unseren Gunsten. Die Gruppe beendeten wir schließlich auf dem 2. Platz hinter den Holzwirm.

Im Viertelfinale trafen wir auf die Bleden Hund. Fanden wir zuerst nicht ins Spiel, war es bei den Gegnern ganz anders und schnell lagen wir mit 2 Toren im Rückstand. Nach schöner Flanke von Mo konnte Chris per Kopf verkürzen und neue Hoffnung auf den Ausgleich kam zurück. Leider fingen wir uns dann einen dritten und wie bereits die beiden ersten Tore vermeidbaren Gegentreffer ein. Danach hatten wir dem späteren Turniersieger nichts mehr entgegen zu setzen. Schade, denn wir waren durchaus gleichwertig, habe uns aber mit 2-3 Unachtsamkeiten selbst bestraft.

Als Nächstes ging es gegen den FC Malibu. Wir hatten von vorherigem Spiel unsere Lehren gezogen und gingen gleich aggressiv in die Zweikämpfe. Somit ließ die Führung durch Hias nicht lange auf sich warten. Auf den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte dann noch Tschuri die passende Antwort und konnte uns ins Spiel um Platz 5 schießen. In jenem Spiel gingen es erneut gegen die Holzwirm. Hier wollten wir uns natürlich für die Vorrundenniederlage revanchieren, was uns auch durch Tore von Silli und Hias gelang.

Insgesamt war der Turnierverlauf für uns positiv, obwohl wir leider im Viertelfinale die Chance auf ein besseres Ergebnis vergeben haben. Aber in 5 von 6 Spielen in unserer zum Großteil aus Verteidigern bestehenden Mannschaft jeweils mindestens ein Tor erzielt zu haben war nicht unbedingt zu erwarten. So konnten wir zu Recht bei der anschließenden Feier mit Live-Band den Pokal einige Mal füllen!

Teilnehmende Spieler:

Gamper Joseph, Gamper Matthias, Gamper Thomas, Gögele Christian, Ladurner Christian, Ladurner Hannes, Moser Hannes, Schnitzer Walter, Siller Josef

 

 

Spielergebnisse:

                               

Vorrunde

FZC Plars - Holzwirm 0 : 1  

Vorrunde

FZC Plars - Achental United  4 : 0 Tore: Siller, Gamper Joseph, Gamper Matthias, Ladurner Hannes

Vorrunde

FZC Plars - FC Stößchen 2 : 0 Tore: Siller, Ladurner Hannes

Viertelfinale

FZC Plars - Blede Hund 1 : 3 Tor: Gögele

Platzierungsspiel

FZC Plars - FC Malibu 2 : 1 Tore: Gamper Matthias, Ladurner Christian

Spiel um Platz 5

FZC Plars - Holzwirm

2 : 1 Tore: Siller, Gamper Matthias

 

 

Zurück zu Turniere

 FREIZEITCLUB PLARS Alte Landstr. 2 - 39022 Algund - fcplars@gmx.net