DURSCHTLOS SCHNALS

 

Diesmal ging es für uns das erste Mal ins Schnalstal, wo die Freizeitmannschaft Durschtlos zum Turnier geladen hatte. Bei hervorragendem Wetter mussten wir im ersten Spiel ohne Auswechselspieler eine Niederlage hinnehmen, allerdings gegen eine Mannschaft mit Spielern von Naturns. Nach dem auch das zweite Spiel etwas unglücklich verloren ging, schien das Turnier vollends gelaufen. Doch wir kämpften uns zurück und gewann hochverdient gegen La Perla, wobei der gegnerische Tormann noch einen unhaltbar geschossenen Elfmeter parieren konnte (gell Silli ;)! Im Match gegen die Oldies gab es auf beiden Seiten Chancen, doch keiner konnte das Spiel für sich entscheiden. Obwohl wir das bessere Torverhältnis als die letzten Gegner hatten, wurden wir nur 4. in der Vorrunde, da die geschossenen Tore zählten. Außerdem mussten wir den Ausfall von Chris Gögele verkraften, der sich ohne Fremdeinwirkung am Knie verletzte und wir somit alle restlichen Spiele wiederum genau gezählt spielen mussten.

Die zwei besten Mannschaften in der Gruppe (insgesamt 8 Mannschaften) spielten den Titel aus, die Restlichen (auch wir) die Plätze 9 bis 20. Durch unsere Erfahrung und durchtrainierten Körper??? konnten wir uns Spiel für Spiel steigern. So ging das Viertelfinale der Trostrunde durch eine einstudierte Eckballvariante an uns, als Hias das Zuspiel von Weize eiskalt verwandelte. Und auch im Halbfinale führte die selbe Aktion zum 1 : 0, diesmal verfeinert durch eine Finte von Josy ;). Schließlich machte Weize im Halbfinale den Sack zu. Im Finalspiel der Trostrunde waren die Kräfte schon ziemlich am Ende, trotzdem raften wir uns nochmals auf und konnten nach unserem Führungstor das Ergebnis geschickt verteidigen.

So nahm am Ende ein schlecht begonnenes Turnier ein gutes Ende und wir konnten ohne schlechtes Gewissen zum gemütlichen Teil (teilweise auch schon vorher) übergehen. Der Turniersieg ging an die Mannschaft Banklwörmer, die mit einigen Spielern von Obermais angetreten waren. Die sehr gute Organisation des Turniers und das feine Klima werden uns wohl auch wieder nächstes Jahr ins Schnalstal locken!

Teilnehmende Spieler:

Gamper Joseph, Gamper Markus, Gamper Matthias, Gögele Christian, Moretti Cristiano, Schnitzer Walter, Siller Josef, Weithaler Josef

 

 

Spielergebnisse:

                               

Vorrunde

FZC Plars - M-Power 05 0 : 2  

Vorrunde

FZC Plars - Flamengos  0 : 1 Ausschluss: Gögele (2 Minuten)

Vorrunde

FZC Plars - La Perla 1 : 0 Tor: Siller, verschossener Siebenmeter von Siller

Vorrunde

FZC Plars - Oldies

0 : 0  

Trostrunde Viertelfinale

FZC Plars - Milan Club Schnals 1 : 0 Tor: Gamper Matthias

Trostrunde Halbfinale

FZC Plars - HC United 2 : 0 Tore: Gamper Matthias, Weithaler

Trostrunde Finale

FZC Plars - Yoga Bonito

1 : 0 Tor: Weithaler

 

 

Zurück zu Turniere

 FREIZEITCLUB PLARS Alte Landstr. 2 - 39022 Algund - fcplars@gmx.net