GESCHICHTE

Die Gründungsversammlung wurde am 30.01.1987 im Cafè des Vereinshauses einberufen. Gamper Hans (Rasner) wurde zum ersten Präsidenten des FZC Plars gewählt.

Folgende Personen waren anwesend:

Gamper Hans (Rasner), Schweigl Hans (Vellau), Kuen Hubert (Saxner), Gamper Ulrich (Brunnermair), Mair Sepp (Mühlbauer), Mair Ulrich (Mühlbauer), Erlacher Andreas (Hannesmair), Erlacher Heinrich (Töller), Erlacher Alois (Töller), Kuen Stefan (Hanfgartl), Kuen Siegfried (Hanfgartl), Moser Leo (Oberwiester), Pinggera Christian (Schnalshuber), Schmider Egon (Nußschaler).

Die Anwesenden einigten sich auf den Namen "FZC PLARS" und die Vereinsfarben grün-weiß. Es sollte am Dorfturnier und 1-2 auswärtigen Turnieren teilgenommen werden und ca. 8-10 Freundschaftsspiele veranstaltet werden. Beschlossen wurde weiters einmal die Woche zu trainieren, wobei im Winter auf die Halle ausgewichen werden sollte. Die Familie Kaserer-Gamper "Gasthof Wiedmair" erklärten sich dazu bereit die Mannschaft finanziell zu unterstützen. Die Wahl des Ausschusses ergab folgendes Ergebnis:

Präsident: Gamper Hans - Rasner

Stellvertreter: Erlacher Alois - Töller

Kassier: Erlacher Andreas - Hannesmair

Schriftführer: Schmider Egon - Nußschaler

weiters:

Gamper Ulrich - Brunnermair

Mair Franz - Kapellgut